Allgemeine Informationen

(Berufs-) Vorbereitung für Migrantinnen und Migranten (BVJ-M/ VJ-M)

Für junge berufsschulpflichtige Migrantinnen und Migranten mit und ohne gesicherten Aufenthaltsstatus.

Das (B)VJM wurde seit dem 01.02.2016 durch AVMdual abgelöst.

Zwei Jahre gehen die Schülerinnen und Schüler in Vollzeit zur Berufsschule. In den ersten Monaten lernen sie in kleinen Gruppen die Grundlagen der deutschen Sprache. Einmal wöchentlich werden Exkursionen durchgeführt. Wir besuchen wichtige gesellschaftliche Einrichtungen, kulturelle und politische Orte in Hamburg. Ab dem zweiten Halbjahr beginnen die Schülerinnen und Schüler sich beruflich zu orientieren und auf eine Ausbildung vorzubereiten. In begleitenden Praktika erkunden sie die betriebliche Praxis. Nach zwei Jahren können die Jugendlichen einen dem ersten allgemeinbildenden Schulabschluss vergleichbaren Abschluss erwerben.

 

Siehe auf dieser Homepage unter Ausbildungsvorbereitung für Migranten.