Allgemeine Informationen

Berufsausbildung

Für alle jungen Menschen mit und ohne Schulabschluss, die besondere Unterstützung brauchen.

Unsere Schülerinnen und Schüler können in über 20 Berufen eine Ausbildung im Berufsbildungswerk (bbw) absolvieren. Die staatlich anerkannten Ausbildungsberufe werden mit einer Prüfung vor der jeweiligen Kammer abgeschlossen. Sie dauern je nach Ausbildungsberuf zwischen zwei und dreieinhalb Jahren. Nach einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss kümmern sich bbw und BS24 darum, dass die Schülerinnen und Schüler den Übergang in ein Arbeitsverhältnis schaffen. Deshalb spielen im Unterricht Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Fachkenntnisse eine Hauptrolle.

Unsere Schülerinnen und Schüler profitieren von der guten Zusammenarbeit vom bbw und der BS24: Ausbilder aus der Praxis und die Lehrerinnen und Lehrer stimmen die Lerninhalte ab und tauschen sich über die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler aus. Alle Berufsbereiche der BS24 nehmen an dem Projekt „Individualisierung der Ausbildung in Schule und Betrieb“ (ISAB) teil. Gemeinsam mit dem bbw befähigen wir die Schülerinnen und Schüler ihren Lernprozess selbst zu steuern. Dabei ist das schulische und betriebliche Lernen eng miteinander verknüpft. Die Schülerinnen und Schüler lernen so Verantwortung für ihr Lernen zu übernehmen. Sie nutzen geeignete Instrumente, dokumentieren ihre Lernprozesse und führen regelmäßige Selbsteinschätzungen durch.

Ansprechpartner: bbw; www.bbw-hamburg.de/ausbildung